//
you're reading...
Singapore

Singapore

Singapore liegt in SE-Asien.

Wo es genau liegt, ist eigentlich egal. Wichtig ist dabei, daß im Norden Malaysia liegt. Und dahin ging bis 2012 eine Eisenbahn. Mit der konnte man damals zwischen Malaysia und Singapore hin- und herfahren.

Das mit der Eisenbahnfahrt machte bloß keiner. Außer den Malaysiern.

Ich bin auch schon mal mitgefahren. Leider habe ich kein Foto gemacht.

Also, eine Eisenbahn braucht einen Bahnhof, das weiß jeder, der eine Märklin-Eisenbahn gehabt hat. Und weil es in Singapore alles gibt, worauf die Singapurianer sehr stolz sind, muß es auch einen Bahnhof geben. Hier ist er:

Singapura Station 2007

Und wenn man genau hinschaut, dann findet man noch mehr über Singapore heraus, es gibt nämlich allerhand HDB-Wohnblocks in Singapore. Ein paar davon sieht man im Hintergrund.

Oben links sieht man den Bahnhof. Vorne dran steht “Singapura”, der malaysische Name von Singapore. Das ist doch was, oder?

Fehlt nur noch, daß Jim Knopf auf seiner Lokomotive vorbeikommt. Aber der schläft gerade unter einer Ölpalme, weil er ist ja Malaysier. Daher der Name Oilpalmien, mein Lieblingsspitzname für Malaysia.

Da fällt mir übrigens was auf. Sagt man jetzt “Oilpalmier” oder “Oilpalmianer”?

Hier geht es weiter zu der festen Seite mit hervorgehobenen Artikeln über Singapore.