/../dies & das/
Sie lesen...
Uncategorized

Aufloesung

die Aufloesung erfolgt ueblicherweise in Salzsaeure

 

ich wurde gefragt, was nun was ist. Hier also die Auflösung.

Der Seppi ist der Spitzname meines Sohns, meine Frau nenne ich auf der Homepage anders als sie in Wirklichkeit heißt und genauso meine Tochter Lausi. Ich bin der Maddin, ne? Die Chinesen nennen mich auch Ma Di oder Hong Di. Die Lausi heißt auch La Yi Shi und der Seppi wird Ma Di No genannt. Die Sabine heißt auch Simone.

Falsjeweland ist in Wirklichkeit Singapore, ich finde das einen treffenden Spitznamen. Oilpalmien ist dementsprechend der westliche Teil von Malaysia.

Jeiting ist mein Ausdruck für Brasilien. “Johannes Person” ist die Übersetzung von Joao Pessoa.

Ötting ist das kleine Etting bei Weilheim, das auf dieser Seite Waldham heißt.

In der Nähe von Waldham gibt es hier das schöne Adlfing, das heißt in Wirklichkeit Oderding. Überlegen Sie mal, wie mal von Oderding auf Adlfing kommt. 🙂

St. Georg ist das schöne St. Georgen bei Traunreuth.

Hong Kong und Singapore liegen nicht in der Karibik. Das sage ich nur, weil es so warm sein kann wie in der Karibik.

Irgendwann hat schon mal jemand gesagt, daß er meinte, daß die Karibik in Asien liegt. Ich fand es witzig, darum lege ich seither Asien immer in die Karibik. Ähnlicher Fall: unsere Frau Zunner auf dem Haus sagte mal, sie brauche für ihren Computer eine größere Käsplatte. Seither heißen bei mir die Festplatten immer Käsplatten.

Die Indianer sind eigentlich Inder, also ganz eigentlich Singapurianer indischen Ursprungs oder Herkunft.

Schachtlien ist in Neusprech Tschechien. Dorther kommen die Orbis-Ketten, in Wirklichkeit heißt die Marke aber Orwis. In Deutschland werden die unter IWIS vertrieben und nicht unter Irbis.

Diese Liste ist unvollständig. Wenn Ihnen was auffällt, bitte Email an “bavaria(at)singnet.com.sg” und in der Adresse das (at) durch ein @ ersetzen.

Archives