/mofachopper/
Sie lesen...
Review

Homepage

meine Wunschliste

Ich habe eigentlich viel Erfahrung mit Homepages. 1995 hatte ich selber eine gemacht, als ich noch bei Compuserve war. Da brauchte man so ein Programm und dann hochladen. Für damals war das einfach. Das System ist seither immer dasselbe geblieben. 2001 kam dann der Dreamweaver, den wir in der Arbeit immer noch haben. Superkompliziert, das Teil!

Privat verwende ich jetzt phpwcms und das ist echt ein Fortschritt. Diese Homepage ist dank des phpwcms-Systems schon recht einfach zu warten und zu erweitern. Das recht starre Korsett, das die einmal gewählte Struktur ergibt, kann auch hilfreich sein.

Dank an den Toralf für die viele Arbeit, die er sich gemacht hat, um diese Seite zum Laufen zu bringen.

Ich hätte trotzdem gerne die folgenden Verbesserungen.

– eine Suchmaschine, so wie sie für die parallele Seite 9v1ms.blogspot.com realisiert ist

– eine einfache Möglichkeit für einen Backup, auch für die parallele Seite 9v1ms.blogspot.com

Ausblick

Artikel, die bald kommen werden

hier führe ich schon mal Themen, die ich in den nächsten Wochen anschneiden werde, je nachdem wie viel Zeit ich habe

Google Analytics installieren

ganz einfach, wenn man weiß, wie …

hier ein Artikel, den ich aus verschiedenen Emails meines Freunds Jan kompiliert habe. Ihm gebührt die Ehre. Ich habe es einfach mal geposted.

“neben RSS gibt es noch etwas anderes ganz tolles was man auf Deiner Webseite einrichten koennte naemlich Google Analytics.

Bestimmt kennst Du das …

PHPWCMS ist einfach Klasse

nix anderes erst mal

alle Homepages lassen sich leicht darauf umstellen

RSS feeds sind ebenfalls Klasse

ein vielseitiges Mittel, um auf dem laufenden zu bleiben

 

hier ist eine gute Zusammenfassung zu RSS

http://www.weboddities.de/macfreak/rss-fuer-dummies/

 

Den RSS feed erzeugt der Server, der die Webseite bereitstellt, automatisch.

Nämlich, wenn das darauf laufende Programm, also in unserem Fall phpwcms das unterstützt. Die meisten CMS unterstützen das heute, also Joomla, Drupal, Typo 3, WordPress und viele andere. Eine Hand-erstellte Seite hingegen täte das nicht, es sei denn der Entwickler hätte entsprechenden Code extra vorgesehen.

 

Sagt mein Freund Jan.

(wird fortgesetzt)

pdf-Dateien unter PHPWCMS

ganz einfach, wenn man weiß, wie es geht

pdf-Datei hochladen und dabei den Haken aus “direct download” rausnehmen.

Herzlichen Dank, lieber Toralf!

pdf files im PHPWCMS.jpg